Das Germanenhaus

Das in Köln-Marienburg direkt am Rhein gelegene Germanenhaus stellt den Mittelpunkt des Bundeslebens dar. Sämtliche offiziellen, aber auch viele private Veranstaltungen finden auf unserem Haus statt. Angefangen bei Conventen und Paukstunden über Diskussionsabende bis hin zu privaten Feiern oder gemeinschaftlichen Filmabenden oder Grillnachmittagen. Das Germanenhaus bietet die idealen Bedingungen für ein geselliges Zusammenleben der Bundesbrüder und Gäste.

Das Haus befindet sich seit 1956 in Besitz der Kölner Burschenschaft Germania. Die durch Kriegsschäden stark in Mitleidenschaft gezogene Gründerzeitvilla wurde in Eigenregie durch die damalige Aktivitas und Altherrenschaft wiederaufgebaut und erstrahlt seither im neuen Glanz.

Heute verfügt das Germanenhaus über 8 Wohnräume, mehrere Sanitäranlagen, eine komplett ausgestattete Einbauküche, ein Gemeinschaftszimmer, einen Paukboden, eine Bibliothek, einen kleinen und einen großen Kneipraum. Der große Garten mit großzügiger Terrasse und Grillecke lädt zu Veranstaltungen im Sommer ein. Lange Grillabende oder Partys unter freiem Himmel finden dort regelmäßig in kleinen und großen Kreisen statt.

Zimmer frei!

Du studierst und suchst eine Wohnung oder Wohngemeinschaft in Köln?

Die Wohnungssuche - ganz besonders in der schönsten Stadt der Welt - ist schwierig, langwierig und zu oft enttäuschend. Von den überproportional hohen Mieten, die man als Student für kleine Einheiten aufbringen muss, ganz zu schweigen. Bei uns gibt es Studentenzimmer mit ausgezeichneter Anbindung an die Kölner Uni und andere Hochschulen zu fairen Inklusivmieten, also ohne gesonderte Nebenkostenabrechnung!

Auf unserem Haus gibt es Zimmer mit einer Größe von ca. 12 qm bis 22 qm, die an Studenten vermietet werden. Einige Zimmer verfügen über einen Balkon und je nach Lage gibt es den Blick auf den Rhein dazu. Die Zimmer sind hell und freundlich gestaltet. Zur Standardmöblierung gehören ein Bett mit Nachttisch, 1-2 Schränke und ein Schreibtisch inkl. Schreibtischstuhl. Das Germanenhaus ist flächendeckend mit W-LAN und Netzwerkanschlüssen ausgestattet, die Basis bildet ein VDS-Anschluss. Auf Wunsch ist auch der Anschluss eines eigenen Festnetztelefons im Zimmer möglich.

Die Miete ist deutlich günstiger als im Studentenwohnheim und Du hast die Möglichkeit, stilecht in einer Gründerzeitvilla in Köln-Marienburg zu wohnen.

#Zimmer in Köln

Hier ein Kurzüberblick über die Zimmer- und Hausausstattung:

  • Gründerzeitvilla mit Rheinblick
  • Großer Gemeinschaftsgarten mit Grillecke und Terrasse
  • LAN und W-LAN
  • Zimmer möbliert oder unmöbliert
  • Zimmer teilweise mit Balkon und teilweise mit Rheinblick
  • Pflegleichte Hartböden in den Zimmern
  • Waschmaschine und Trockner im Haus
  • Komplett ausgestattete Einbauküche zur gemeinsamen Nutzung
  • Hausmeisterservice
  • Bahn- und Bushaltestellen vor der Haustür, mit der Linie 130 geht es direkt zur Uni, mit den Linien 16 und 17 zu den Kölner Ringen
  • Einkaufsmöglichkeiten fußläufig zu erreichen
  • Gute Parkplatzsituation

Du hast noch Fragen und/oder Interesse? Dann nimm Kontakt mit uns auf.